ECCO WOMEN'S SOFT7 TOE CAP TOE SOFT7 WALKING COMFY SNEAKER SHOE 268e2f

ECCO WOMEN'S SOFT7 TOE CAP TOE SOFT7 WALKING COMFY SNEAKER SHOE 268e2f
Spielbericht

ECCO WOMEN'S SOFT7 TOE CAP TOE SOFT7 WALKING COMFY SNEAKER SHOE 268e2f

Neu DAMEN DKNY BEIGE JAMIE STRETCH NYLON SNEAKER JOGGINGSCHUHE,

Bremerhaven (MK) - Erstmalig in dieser Spielzeit konnten die Löwen Frankfurt bei ihrem Gastspiel bei den Fishtown Pinguins in Bestbesetzung antreten und unterlagen dem Meister der vergangenen Spielzeit erst in der Verlängerung mit 1:2.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Model: SOFT7 CAP
Material: LEATHER UPPER Country/Region of Manufacture: Indonesia
Width: Medium (B, M) Style: FASHION SNEAKER
Occasion: Casual,TRAVEL, SO ON Fastening: Lace Up
Brand: ECCO Look: SNEAKER
Toe Type: Round Toe Heel Height: Low (3/4 in. to 1 1/2 in.)
Heel Type: FLAT US Shoe Size (Women's): EURO SIZES
.

Getrübt wurde der Punktgewinn der Mannen von Löwen-Dompteur Tim Kehler, der neben dem wiedergenesenen Dennis Reimer auch erstmalig auf Förderlizenzspieler Marco Pfleger zurückgreifen konnte, durch die Verletzung von Kyle Ostrow. Der Topscorer der Löwen brach sich bei einem Zweikampf mit Bremerhavens Rauhbein Ryan Martinelli den Unterarm. Die sportliche Leitung erwägt eine Einreichung des entsprechenden Bildmaterials an die Ligenleitung zur eingehenden Untersuchung des Vorfalls.

Konzentrierte Defensivleistung

Beide Teams waren nach den überraschenden Heimniederlagen am vergangenen Spieltag zunächst darum bemüht, die Abwehrreihen zu stablisieren und das Spielgeschehen vom eigenen Gehäuse fern zu halten.

So blieben Torchancen auch zunächst Mangelware. Ein Pfostenschuss der Hausherren durch Brendan Cook hätte jedoch ebenso wie ein von James Jarvis vergebener Penalty in der 13. Spielminute die Führung auf beiden Seiten bringen können, stattdessen gingen die Teams mit einem torlosen Unentschieden in die erste Pause. 

Ausgeglichenes Mitteldrittel

Daran sollte sich auch im Mittelabschnitt nichts ändern. Die Pinguine erwischten den besseren Start und kamen nun auch vermehrt zu gefährlichen Torszenen, doch Löwen-Schlussmann Bryan Hogan bewahrte den Aufsteiger mehrfach vor dem Rückstand.

Erst gegen Mitte des zweiten Drittels konnten die Gäste wieder offensiv Akzente setzen, doch auch Bremerhavens Keeper Brett Jaeger zeigte an diesem Abend eine tadellose Vorstellung.

Mueller sichert verdienten Punktgewinn

Auch zu Beginn des Schlussabschnitts blieben die beiden Torhüter die Protagonisten auf dem Eis.

Brett Jaeger rettete mit einer Glanztat (42.) gleich mehrfach gegen Richard Mueller und den doppelt nachsetzenden Nils Liesegang, auf der Gegenseite lief der zuletzt kritisierte Bryan Hogan zur Hochform auf und erwies sich als Turm in der Schlacht.

In der 52. Spielminute war dann jedoch auch der letztjährige Torwart des Jahres machtlos: Jaroslav Hafenrichter drückte die Scheibe in Überzahl im Nachsetzen über die Torlinie.

Doch die Löwen steckten nicht auf und wurden für ihren Einsatz schließlich auch belohnt. Richard Mueller markierte nur wenige Minuten später den verdienten Ausgleich (55.) und läutete damit eine wilde Schlussphase ein.

Nachdem Kyle Ostrow und Ryan Martinelli nach einem ersten Scharmützel auf der Strafbank Platz genommen hatten (59.), trafen die Hausherren in den Schlusssekunden erneut nur das Torgestänge, im Gegenzug vergab Nick Mazzolini die Entscheidung zu Gunsten der Löwen.

Löwen verlieren Ostrow und Zusatzpunkt

Nur 24 Sekunden nach ihrer Rückkehr von der Strafbank gerieten Kyle Ostrow und Ryan Martinelli erneut aneinander - mit gravierenden Konsequenzen für den Träger des goldenen Helms der Frankfurter. Der flinke Linksaußen brach sich bei dieser Aktion den Unterarm.

Kurz darauf verloren die Gäste auch noch den Zusatzpunkt. Die erste Gelegenheit der Verlängerung nutzte der gebürtige Friedberger Marian Dejdar zum Siegtreffer für die Nordlichter (63.).

Sonntag in Kassel

Teil 2 des Road Trips führt die Löwen am Sonntag nach Kassel, wo um 18:30 Uhr das erste Hessenderby mit den Huskies auf dem Programm steht.

Durango Crush 11 in Heartbreaker Stiefel - Braun- Damenschuhe,Neosens Damenschuhe S278 Fantasy Floral Taupe Baladi Closed-Toe Heeled Schuhes 6 UK,ANTHROPOLOGIE COCLICO DORE Stiefel 37 Blau ANKLE BOOTIES Schuhe PULL ON 395,Sneaker Nero giardini Damenschuhe A806414D Autunno inverno,Deluxe SALVATORE FERRAGAMO Dark Braun Calfskin Pumps w/Plastic Buckles 9.5B,GIUSEPPE ZANOTTI DENIM PLATFORM WEDGESL.K BENNETT "SYBILA" BLACK LEATHER PLATFORM PUMP NIB SZ 37.5(7.5),NEW KEEN SIENNA MJ CANVAS WOMEN'S Schuhe LOW CUT CASUAL TRAVEL WIDE SIZE US 7,HOGAN REBEL SLIP ON MUJER NUEVO NEGRO 37CGUESS DA HerrenCHUHE SPORTSCHUHE KEILABSÄTZE FURRLEY LOGO BLACK FLFRY3FAL12,N097 SOFT GRAIN BLACK / YGGDRASIL Bottines Damenschuhe Noir Élastique,Nike SB Hazed Jacket deep royal Blau / ivory / deep royal Blau leicht verschmu,SAUCONY WOMEN'S Schuhe SUEDE TRAINERS SNEAKERS NEW JAZZ O Blau 914,Adidas TUBULAR INVADER 2.0 Sneakers Athletic Walking Schuhes Damenschuhe BB2071SALE % Demonia Plateau Stiefel DAMNED-318 Silber Demonia Plateau Stiefel ...Salomon Techamphibian 3 W 393462 grau halbschuhe,CONVERSE ALL STAR LIMITED EDITION SPORTSCHUHE HOCH SCHWARZ STACHEL,GIOHEL ITALY SANDALE CEINTURE SABOT WINTERSTIEFEL SLIP-ON LEATHER BLACK NOIR 46MBT Damens SCARPA SNEAKER FITNESS SINTETICO GOMMA ART. AFIYA LACE 700342-837Y,Dr. Martens - JULES BLACK,Louise Et Cie Damenschuhe Camille Open Toe Casual Slide, Natural/Blau Moon, Größe 8.5,GUESS Schuhe Damens SNEAKER ZEPPA FURRLEY LOGO BLACK FLFRY3FAL12,Manolo Blahnik 38.5 Leopard Heels SaleFRANCA FOOTWEAR Damenschuhe LOAFER LEATHER LIGHT BROWN - B4D0Uterque Damens Tied suede wedges 5108/351/032,LFL by Lust for Life Keeper, Pantuflas Mujeres, Punta Abierta, Casual, Talla 38,Schuhe adidas stan smith bianca con una rosa dipinta e scritto nome a scelta,BOTTEGA VENETA Schuhes 133764 ROT 37,NAOT Damenschuhe PROGRESS NAVY VELVET NUBUCK STERLING LEATHER METAL RIVETS SIZE EU 37,New Rock Herren M-7621-s1 Stiefel,Gr.46.

Das nächste Heimspiel bestreiten die Löwen erst am Sonntag, den 19. Oktober gegen die Starbulls Rosenheim. Spielbeginn in der Eissporthalle ist um 18:30 Uhr. Tickets für diese und alle anderen Partien der DEL2-Hauptrunde können im Löwen-Ticket-Shop erworben werden. Auch diese Partie wird wieder live bei SpradeTV zu sehen sein.

Fishtown Pinguins - Löwen Frankfurt 2:1 n.V. (0:0, 0:0, 1:1)

1:0 (51:32) Jaroslav Hafenrichter (Björn Bombis, Brock Hooton) PP1
1:1 (54:41) Richard Mueller (Norman Martens, Marc Schaub)
2:1 (62:44) Marian Dejdar (Tomas Schmidt, Jaroslav Hafenrichter)

Strafminuten: Bremerhaven 10 + 10 (Dejdar) - Frankfurt 16.

Zuschauer: 3.248.

Schiedsrichter: Markus Krawinkel - D. Borger, P. Gogulla.

Löwen Frankfurt: Hogan (Schroth); Vogl, H. Martens, Ziolkowski, Schwarz, Vas, Cespiva, Jarvis; N. Martens, Schaub, Gare, Ostrow, Wichert, Pfleger, Mueller, Breitkreuz, Mazzolini, Gelke, Reimer, Liesegang.